Geschichte der Firma Scheidegger Computer

Mein Name ist Peter Scheidegger. Ich habe die Firma Scheidegger Computer im Dezember 2001, mit 21 Jahren, gegründet. Operativ tätig ist sie seit 1.1.2002. Sitz der Firma war damals Tramelan, wo ich aufgewachsen bin. Seit 2005 ist der Sitz der Firma in Arni BE.

Werdegang

Mit 13 Jahren hatte ich den ersten Zugang zu einem PC. Es war der PC meiner Eltern mit der Betriebsbuchhaltung (ein 486er Rechner mit Windows 3.11). Leider durfte ich nicht so oft wie ich wollte am PC arbeiten bzw. spielen!

Mit 15 Jahren konnte ich mir meinen ersten eigenen PC anschaffen. Kurz darauf folgte der Anschluss ans Internet über ISDN. Den grössten Teil meiner Freizeit Verbrachte ich damit das Internet zu erforschen und am PC herumzubasteln, die Hardware aufzurüsten und zu frisieren.

1996 bis 1998 absolvierte ich die zwei Praktischen Lehrjahre als Landwirt, da es noch nicht möglich war, in der Schweiz den Beruf des Informatikers zu erlernen. (Der Beruf des Informatikers mit eidgenössischem Fachausweis wurde in der Schweiz erst 1998 eingeführt und im Berufsbildungsgesetz verankert.)

Winter 1998/1999 Landwirtschaftlicher Winterkurs Teil 1
Winter 1999/2000 Landwirtschaftlicher Winterkurs Teil 2
In der Winterschule belegte ich als Wahlfach Informatik und erhielt die Abschlussnote 6.0.
17.3.2000: Lehrabschlussprüfung mit Fähigkeitsausweis.
In den Sommermonaten arbeitete ich auf dem Betrieb meiner Eltern und fuhr für die Käserei mit einem Lastwagen die Milch aus der Region zusammen. In dieser Zeit baute ich auch die ersten PCs zusammen. Das nötige Fachwissen suchte ich aus Bücher und dem Internet zusammen.

Ab Herbst 2000 bis Beginn der Rekrutenschule arbeitete ich auf einem grossen Schweinezucht und -mastbetrieb. Die Fütterung der Tiere lief computergesteuert.

2001 Rekrutenschule in Bremgarten bei der Flieger Genie.

13.12.2001: Gründung (Handelsregistereintrag) der Firma Scheidegger Computer mit dem Schwergewicht auf PC-Support vor Ort bei Kunden sowie dem Bauen und Reparieren von Computern.

2002 Unteroffiziersschule in Bremgarten. – Seit 2005 absolviere ich die WK-Tage in der Armee in der Öffentlichkeitsarbeit, meistens für Ausstellungen der Armee. Aufbau und Betreuung der IT- und Media-Infrastruktur.

2002 bis 2003 gab ich nebst dem Aufbau der Firma für ein Ausbildungsinstitut Informatikkurse (rund 50%). Seit 2003 sind die Informatikkurse ein wichtiger Bestandteil der Firma Scheidegger Computer, sie werden nun aber unter eigenem Namen angeboten.

Seit 2003 ist auch der Onlineshop ein wichtiger Bestandteil der Firma. Heute haben wir über 30‘000 Artikel in den Bereichen Computer und Heimelektronik in unserem Onlineshop. Die Lagerarbeiten werden durch eine Partnerfirma bewältigt.

Seit 2004 können wir nebst unseren Privatkunden nun auch einige KMU betreuen. Support vor Ort beim Kunden ist der grösste Geschäftszweig.

2007 bis 2009 durften wir – nebst dem laufenden Tagesgeschäft – mit der holländischen Firma Guidion für die Swisscom PC-Supportaufträge durchführen. Daraus entstand das heutige Home Service Team der Swisscom (welches seit 2009 ausschliesslich durch die Swisscom-Mitarbeiter betreut wird).

Die Zusammenarbeit mit anderen regionalen Computerfirmen ist uns wichtig. So können wir Engpässe und Ferien gut überbrücken. Auch der Informationsaustausch ist hier sehr wichtig.

2008 wurde unser Supportbereich ausgebaut. Wir betreuen nun auch Arbeitsplätze für Sehbehinderte und Blinde.

2008 Gewerbeausstellung in Biglen. Dies war unsere erste Ausstellung, an der wir einen grossen Teil unserer Produkte-Palette präsentieren konnten. Die Ausstellung war für uns ein grosser Erfolg.

BIG 2008 Gewerbeausstellung

Seit 2009 ist die Firma Scheidegger Computer ein Partner der Swisscom (Schweiz) AG.


2009/10 Einstellen des ersten Mitarbeiters, nebst meiner Frau Marlene Scheidegger, welche seit Beginn der Firma mithilft. Die Firma beschäftigt teilzeitlich auch einen ausgesteuerten Arbeiter in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Sozialdienst.

2011 der Arbeitsbereich PC-Bau wird vergrössert und die Marke Tilima entsteht. www.tilima.ch

2012 Aus der Einzelfirma Scheidegger Computer wird eine GmbH.

Logos bis 2012
Logo ab 2012

 

2013 heisst es wieder Gewerbeausstellung BIG13

2014 bereits das vierte Jahr infolge erreichen wir den Intel Gold Status.

 

Werkstatt / Shop in Biglen

Neu an der Rohrstrasse 54,
in 3507 Biglen

können sie Ihre Geräte zur Reparatur bringen.

 Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag
13:30 18:30

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Achtung vor Betrug!

Falscher Microsoft Anruf!

Falls ein angeblicher Microsoft Techniker Sie anruft, können Sie davon ausgehen, dass alles was gesagt wird gelogen ist. Dieser falsche Techniker wird Sie über eine Eingabe führen wo eine Nummer auf dem Bildschirm erscheint. Diese Nummer ist bei allen Windows-Systeme die gleiche. Daher kennt der Betrüger die Nummer.

Am besten lassen Sie sich gar nicht auf ein Gespräch ein, auch keine Software installieren welche diese Betrüger Ihnen vorschlagen. Niemals die Kreditkarten-Nummer angeben.



Wichtig zu wissen!

Selbstgebrannte CD / DVD halten maximal 10 Jahre und dann sind Ihre Daten kaum noch lesbar. Archivieren Sie wichtige Daten besser auf externe Festplatten. Diese finden Sie bei uns im Onlineshop.